Monat: Juni 2017

Heeresstruktur 2 (1959–1970)

Um kleinere, mobilere Verbände zu schaffen, wurden ab 1959 Brigaden unterhalb der noch keineswegs vollzähligen und vollständigen Divisionen als selbstständig operierende Großverbände aufgestellt. Der dadurch erheblich gestiegene Personalbedarf ließ die Frage aufkommen, ob die traditionelle Panzeraufklärung „wie in Russland“ in

Getagged mit: , , ,

Aufgelöste Einheiten der Bundeswehr

Die Ziffer der Bataillone zeigte jeweils ihre Unterstellung unter eine der zwölf, später 14 Divisionen des Feldheeres an. Das Panzeraufklärungsbataillon 1 unterstand z. B. der 1. Panzerdivision, das Panzeraufklärungsbataillon 7 der 7. Panzerdivision usw. In diesem Sinne war 8. Division

Getagged mit: , , , , ,

Bren Carrier

Der Bren Carrier (auch: Universal Carrier)  gehört zur Fahrzeuggruppe der Tanketten. Die Produktion fand  von 1938-1945 statt. Neben der Fertigung in Großbritannien wurden auch größte Stückzahlen im Ford-Werk Windsor (Kanada) montiert. Er konnte eine Geschwindigkeit von 50 km/h auf ebenem

Getagged mit: , , , ,

Die Einheiten

Die Heeresaufklärungstruppe der Bundeswehr ist der wesentliche Träger der Aufklärung des Heeres. Sie umfasst (Stand 2017) sechs Bataillone, zwei Luftlande-Aufklärungskompanien sowie eine Aufklärungskompanie im JgBtl 291. Sie ist Teil des Verbundes Nachrichtengewinnung und Aufklärung (NG&A) und des Militärischen Nachrichtenwesens. Die

Getagged mit: , , ,
Top